Sprache auswählen

Verletzungen, Erkrankungen
& Anomalien


Eine Lippen Krankheit jeglicher Art, vom Riss in der Lippe bis hin zu Karzinomen, kann sehr unangenehm sein. Wir zeigen Ursachen und mögliche Abhilfe.

Lippen Krankheit Zyanose
- Anzeichen sind blau gefärbte Lippen

Die Ursache für die Blaufärbung der Lippen ist häufig die Zyanose. Dabei herrscht Sauerstoffarmut im Blut. Da die Lippenhaut sehr dünn ist, scheinen die Blutgefässe durch. Dies macht sich schon bei leichter Unterkühlung bemerkbar.

labello-lipguide-krankheiten-risse-2

Risse in der Lippe und andere Verletzungen

  • Rhagaden: ein Riss in den Lippen aufgrund von Trockenheit, Frost oder Hautkrankheiten wie Neurodermitis
  • Schnitt- und Platzwunden: da die Lippenhaut sehr dünn ist, blutet sie bei Schnitt- und Platzwunden besonders stark.
  • Verletzungen der Mundschleimhaut durch das meist unbewusste Kauen auf Ober- und Unterlippen, beispielsweise bei Nervosität.

Karzinome (Krebsgeschwüre) auf den Lippen

Übermässige Sonnenbestrahlung und Tabakkonsum, vor allem das Paffen von Pfeifen, sind Hauptursache von Karzinomen auf den Lippen. Alkohol, Fehlbildungen der Zähne, unpassende Zahnprothesen und mangelnde Mundhygiene gelten laut Forschung als Verstärker der krebserregenden Wirkung.

Erblich bedingte Lippen Krankheiten

  • Lippen-Kiefer-Gaumenspalte: In der Embryonalentwicklung bilden sich Teile des Mundes nicht komplett aus. Dadurch können Probleme bei der Nahrungsaufnahme, der Atmung, beim Sprechen und psychischer Natur auftreten.
  • Habsburger Unterlippe: Durch eine Überentwicklung des Unterkiefers ist die Unterlippe stark ausgeprägt. Im österreichischen Fürstenhaus Habsburg tritt diese Missbildung häufig auf.
  • Alkoholembryopathie: Merkmale dafür sind eine wenig rötliche, sehr dünne Lippenhaut und ein schwach bis gar nicht vorhandenes Philtrum (rinnförmige Vertiefung zwischen der Mitte der Unterlippe und Nase) sowie den Amorbogen (herzförmige Stelle an der Oberlippe).
labello-lipguide-krankheiten-ursachen

Ursachen für brennende oder geschwollene Lippen

Geschwollene Lippen können durch Fehlstellungen und Verletzungen der Zähne aber auch als Nebenwirkung von Medikamenten auftreten. Gründe für brennende Lippen können der Mangel von Flüssigkeit oder Vitamin D und Kalzium sein. Das Symptom tritt aber neben dem Riss in der Lippe auch häufig als Nebenerscheinung einer Erkältung auf. Ein Arzt sollte aufgesucht werden, wenn die Beschwerden über einen längeren Zeitraum hinweg anhalten. Denn Lippenentzündungen und Pilz- und Schleimhautinfektionen müssen behandelt werden.

Entzündete Mundwinkel – auch Mundecken genannt

Bakterien sind eine Ursache für einen Riss in der Lippe am Mundwinkel. Sie gelangen durch den Kontakt mit nicht ausreichend gereinigten Gegenständen wie Gläsern oder Händen an die Haut. Verantwortlich für die Verletzung der Lippe können auch der Mangel an Flüssigkeit, Vitamin C oder B2, Biotin und Eisen sein sowie ein schwaches Immunsystem, Zahnspangen oder -prothesen und bestimmte Medikamente. Konsultiere am besten deinen Arzt, ob mit Mundsalben, antibiotischen Salben oder Nahrungsergänzungsmitteln behandelt werden sollte.

Mehr über Labello auf

Facebook Instagram Youtube